Mission
The mission of SCW is to empower children in developing countries through the provision of new school facilities and educational opportunities.This mission is accomplished through partnerships with local communities and supporting organizations to create quality learning environments that are safe, healthy, secure and educationally adequate.

Philosophy
SCW adheres to an enabling philosophy by working with local communities to self-develop quality school facilities. SCW’s goal is to help community members design and build schools, empowering them to use the experience to make further improvements to their communities and surrounding regions.

Our History

Our Supporters

Our Projects

Our Achievements
—————-
Legal Disclaimer
§ 1 Name und Sitz
1. Der Verein führt den Namen ‚Schools for the Children of the World (Deutschland)‘
2. Er führt nach Eintragung in das Vereinsregister den Namenszusatz „eingetragener Verein“ in der abgekürzten Form „e.V.“
3. Der Verein hat seinen Sitz in Grünwald/ München

§ 2 Zweck des Vereins
Der ‚Schools for the Children of the World(Deutschland) (e.V.) ’ mit Sitz in Grünwald verfolgt ausschliesslich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes “Steuerbegünstigte Zwecke” der Abgabenordnung.
Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung, Aufbau und Förderung von Schulen.
Der Satzungszwecke wird verwirklicht durch selbsttätige Förderung, insbesondere durch Durchführung und Unterstützung von Instandhaltung, Planung, Verbesserung, Neubau von Bildungseinrichtungen (vorrangig Schulen und Kindergärten) in Zusammenarbeit mit lokalen Instanzen im In- und Ausland. Der Satzungszweck wird auch verwirklicht, wenn Projektgruppen des Vereins in den bedürftigen Lokationen vor Ort dem Vereinszweck dienen.
Der Satzungszweck wird auch verwirklicht durch die Tätigkeit als Förderverein zur Mittelsammlung für weitere steuerbegünstigte Körperschaften, die den Satzungszweck des Vereins unterstützen.

§ 3 Tätigkeit
1. Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke
2 Der Verein erfüllt seine Aufgabe durch Förderung der Erstellung von Bildungseinrichtungen in ausgewählten, bedürftigen Gebieten. Förderung kann durch tatsächlich vor Ort erbrachte Leistungen (z.B. Planen, Bauen, Modernisieren von Schulen, Kindergärten in Zusammenarbeit mit lokalen Instanzen) oder monetäre Unterstützung von ausgewählten Projekten erfolgen. Förderung kann auch als Förderverein zur Mittelsammlung für weitere steuerbegünstigte Körperschaften erfolgen, die die Tätigkeiten des Vereins entsprechen.

1. e.V. – vorbehaltlich der abgeschlossenen Eintragung des Vereins im Vereinsregister

Write us your thoughts about this post. Be kind & Play nice.